MENU

Dienstag, 03. November 2015

3 Gemischte Firmlingsgruppe spendet 600€

Die gemischte Firmlingsgruppe aus Menningen, Irrel und Wolsfeld

veranstaltete im Rahmen ihres sozialen Projektes im September ein Spendencafe´ im Gemeindehaus in Menningen. Die Resonanz war groß und die sechs Jungs konnten am Ende des Tages stolze 600,- € Spendengelder zählen. Im Oktober fand die Spendenübergabe in der Villa Kunterbunt in Trier statt. Frau Groß übernahm stellvertretend für den Leiter der Einrichtung, Dr. Christoph Block, die Spendengelder. Danach bekam die Gruppe eine Führung durch die Einrichtung, bei der sie viel über die Krankheitsbilder der betreuten Kinder, die Angebote und Arbeitsweisen in der Villa Kunterbunt und auch über die Notwendigkeit der Spendengelder erfahren konnte. Ein herzliches Dankeschön sagen die Firmlinge allen, die dieses Projekt so erfolgreich werden ließen und an Frau Groß für herzliche Aufnahme und die sehr informative Zeit! Die Villa Kunterbunt sagt Danke im Namen unserer 526 erkrankten Kinder und deren Familien.