MENU

Mittwoch, 09. Dezember 2015

Basketballspiel zu Gunsten der Villa Kunterbunt

RPR1. und Gladiators veranstalten Charity-Spieltag am 12.12.

Die Gladiators Trier veranstalten gemeinsam mit ihrem Gold-Partner RPR1. das Heimspiel gegen die VfL Kirchheim Knights zu Gunsten sozialer Einrichtungen aus Trier. Die Partie wird unter dem Namen „RPR1. Charity-Spieltag“ am 12. Dezember ab 20:00 Uhr in der Arena Trier stattfinden.

„Sobald 3.000 Zuschauer in die Arena Trier kommen, spenden die Gladiators 5.000 € an die Lebenshilfe Trier, die Villa Kunterbunt und den Nestwärme e.V.“, erklärt Manager Michael Lang. Die Basketballer wollen damit die große Bedeutung schwer kranker oder behinderter Menschen in der Gesellschaft hervorheben und die Arbeit der Vereine würdigen: „Wir stehen im engen Kontakt mit den genannten Institutionen und möchten mit unserem Spieltag sowie der hoffentlich damit verbundenen Spende einen Teil zu deren Arbeit beitragen“, so Lang. 

Unterstützt werden die Gladiators von ihrem Gold-Partner RPR1., der unter anderem den Spieltag präsentiert. Chris Schmidt, Hallensprecher der Basketballer und Mitarbeiter des Radiosenders, sieht das Projekt als große Chance: „Das Ziel der Aktion ist es, die Arbeit der Vereine noch einmal in den Vordergrund zu rücken. Denn: Ohne finanzielle Unterstützung ist es schwierig, eine bestmögliche Betreuung schwer kranker, bedürftiger oder behinderter Menschen sicher zu stellen und zu gewährleisten.“   

Linktipp: www.gladiators-trier.de