MENU

Dienstag, 09. April 2019

Die Rosenfrauen sammelten für die Villa Kunterbunt

Die Rosenfrauen sammelten auch in diesem Jahr für die Villa Kunterbunt.

Die Rosenfrauen Gittali Traut, Paula Reiter und Liesel Kilburg besuchten an
Weiberdonnerstag Geschäfte, Unternehmen, Hotels, Gaststätten und
Privatpersonen in Brauneberg und Mülheim und verschenkten Rosen gegen
eine Spende für die Villa Kunterbunt. Zusammen mit den Spenden der
Schützen des Hubertus Schützenvereins Brauneberg/Filzen und der Fa.
Transfix Bruns aus Duisburg kam dieses Jahr die stattliche Summe von 1.304,50€
zusammen.
Die Rosenfrauen danken Allen, die dazu beigetragen haben, die wichtige
Arbeit der Villa Kunterbunt zu unterstützen.