MENU

Donnerstag, 04. Oktober 2018

Mit Briefmarken die Villa Kunterbunt unterstützen

Deutsch-Französischer Briefmarkenclub e.V. Trier

Am 28.09.2018 wurde eine Zwischenbilanz einer Spendenaktion des Deutsch-Französischen Briefmarkenclub e.V. Trier zu Gunsten der Villa Kunterbunt gezogen. Die Briefmarkensammler hatten anlässlich ihrer Ausstellung Treveris 2018 in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post einen Zehnerbogen mit selbstklebenden individuellen Briefmarken zu je 70 Cent mit Motiven von Kinderzeichnungen und dem Emblem der Villa Kunterbunt aufgelegt und mit einem Zuschlag von jeweils 8 Euro für die Villa zum Kauf angeboten. Die Vertreter des Deutsch-Französischen Briefmarkenclub konnten zusammen mit weiteren Spenden an den Leiter der Villa Kunterbunt, Herrn Dr. Block bei Ihrem Besuch den bisherigen Erlös der Spendenaktion in Höhe von insgesamt 1650,00 Euro überbringen. Der Großteil der mit Unterstützung  der Deutschen Post hergestellten individuellen Marken ist bereits verkauft. Die noch wenigen vorhandenen Bogen können bis zum Ausverkauf noch bei der Villa Kunterbunt direkt erworben oder per e-mail an info(at)villa-kunterbunt-trier.de oder per Telefon unter 0651-9473040 oder beim Briefmarkenclub (e-mail Heinzwe(at)aol.com) für 15 € (inklusiv Spende) bestellt werden. Weitere Informationen zum Markenbogen gibt es auch auf der Homepage des Vereins unter: www.briefmarkenclub-trier.de.

 

 

Auf dem Bild sind zu sehen:(v. rechts nach links: Lars Böttger, 1.Vors. dt-frz.Briefmarkenclub; Heinz Wenz, Ausstellungsleiter Treveris 2018; Dr. Christoph Block, Villa Kunterbunt;  Ewald Winterm Briefmarkenclub)