MENU

Mittwoch, 05. September 2018

Spyderfahrer aus ganz Deutschland

Die Spendenübergabe an die Villa Kunterbunt ist mittlerweile ein fester Bestandteil

Die Spendenübergabe an die Villa Kunterbunt ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Spyderfahrer aus ganz Deutschland.
Im Eingangsbereich der Villa nahmen uns Chefarzt Dr. Thomas und Dr. Christoph Block, der Leiter des Nachsorgezentrums Villa Kunterbunt, in Empfang. Während Dr. Thomas die Interessierten auf eine Führung durch die Villa mitnahm, kümmerte sich Dr. Block um das "Finanzielle". Zuvor durfte noch das "offizielle Endergebnis" verkündet werden. Der bisherigen Rekord von 3000 Euro aus dem Jahr 2015 wurde noch getoppt: Unter dem Strich konnten wir der Villa in diesem Jahr genau 3154,54 Euro übergeben!
Dr. Thomas und Dr. Block waren hell auf begeistert über das erneute tolle Engagement der Spyderfahrer und freuten sich schon auf das Wiedersehen in 2019. Zum Abschluss stellten sich die Spyderfahrer  vor der "Kleinen Villa" auf - für das obligatorische Gruppenbild.