MENU

Donnerstag, 19. März 2009

Waffelverkauf für die Villa Kunterbunt

"AG Zukunft durch Leistung: Fit für das Berufsleben". Ein Projekt der IHK Trier in Kooperation mit dem AVG

Im Rahmen des IHK- Projektes "AG: Zukunft durch Leistung: Fit für das (Berufs-)Leben" beschäftigen wir, Schüler der zehnten Klasse, uns derzeit intensiv mit unserer beruflichen Zukunft. Zur Zeit haben wir ein Teamprojekt in Angriff genommen. Dabei sollten wir unsere Teamfähigkeit, die im Berufsleben vorausgesetzt wird, unter Beweis stellen. Dazu haben wir, eine Gruppe von 9 Schülern, uns vorgenommen, etwas Gemeinnütziges zu tun. Nach langer Diskussion haben wir uns entschlossen, uns für die Villa Kunterbunt zu engagieren. Bei der Villa Kunterbunt handelt es sich um ein Zentrum für krebs-, chronisch- oder schwerstkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien. Bei einer Führung durch die Villa konnten wir uns selbst ein Bild davon machen, wie schwerstkranken Kindern geholfen wird.


Der in Deutschland in dieser Art einmaligen Einrichtung wollten wir gerne durch finanzielle Mittel unter die Arme greifen.


Um eine möglichst große Spende zu erzielen, hielten wir einen Waffelverkauf in unserer Schule für eine gute Idee. Nach genauer Organisation haben wir an zwei Tagen im Foyer unserer Schule in den großen Pausen Waffeln verkauft.

Durch unerwartet großen Ansturm ging uns schon nach kurzer Zeit unser Waffelteig aus. Somit passten wir uns der großen Nachfrage an und haben am nächsten Tag mit dreifacher Menge die Massen bewältigen können.


Wir hoffen euch haben unsere Waffeln geschmeckt und danken euch hiermit für die zahlreichen Spenden. Insgesamt haben wir einen Endbetrag von 260 Euro erzielt. Diesen Betrag haben wir bereits in der Villa Kunterbunt mit Stolz übergeben.