MENU

Dienstag, 21. Dezember 2010

Erneute Spende des Luxemburger Unternehmens GIP International!

Auch in 2010 spendete die Firama GIP International 1000€ zugunsten der kleinen kranken Patienten der Villa Kunterbunt.
Die GIP ist ein privates luxemburgisches Finanzdienstleistungsunternehmen, das innovative Fondspolicenkonzepte entwickelt und vertreibt.
 
Unser Dank gilt erneut der Geschäftsführung und den Mitarbeitern von GIP, auch im Namen unserer über 430 betreuten Familien.
 
Ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2011!